Mitgliederversammlung 2016 - TV Klein Ilsede

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mitgliederversammlung 2016

2016
Der 1. Vorsitzende Matthias Krökel  begrüßte 57 Mitglieder und berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres.
Zurzeit hat der TV Klein Ilsede 550 Mitglieder. In den letzten Jahren blieb die Zahl stabil. Rund 40 Mitarbeiter und Übungsleiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Sportbetriebs. Matthias Krökel bedankte sich besonders bei allen Übungsleitern, Mitarbeiter und Helfern für die geleistete Arbeit.
Beim Schützenfest im Mai wurde der Festwagen von der Herrengymnastik geschmückt und fand einen großen Anklang. Ein besonderer Dank ging an Friedrich Behrens, für die zur Verfügungsstellung des Festwagens und an Heiner Franke, als Treckerfahrer. Das Kinderzelten am Wochenende vor den Ferien wurde gut angenommen. Ca. 30 Kinder erlebten eine Nachtwanderung, Lagerfeuer und konnten sich auf der Hüpfburg austoben.
Auch in 2015 beteiligte sich der TV wieder am Ilseder Ferienprogramm.
Einen Neuanfang gab es in der Fußballabteilung. Nach einjähriger Pause trainiert wieder eine 1. Herrenmannschaft unter der Leitung von Steffen Arnecke.
Im November gab es einen Laternenumzug und am 2. Advent einen ökumenischen Familiengottesdienst mit einer Beteiligung von ca. 140 Personen.
Durch den im letzten Jahr mit VT Union abgeschlossenen Kooperationsvertrag können im Kinder- und Jugendbereich alle Angebote von beiden Vereinen
genutzt werden. Die Volleyball-Spielgemeinschaft mit VT Union Groß Ilsede muss neu definiert werden, weil der Anteil des TV zu gering geworden ist. Nach Instandsetzung des Hallenbades in Groß Ilsede wird in den Wintermonaten mittwochs wieder geschwommen.
Für die Nutzung der Homepage steht ein neues Programm zur Verfügung. Die Homepage soll überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht werden.
Die Berichte aus den Abteilungen zeigten wieder die Vielfältigkeit der Angebote des Vereines. Dabei kamen auch die außersportlichen Aktivitäten nicht zu kurz.
Bei den Vorstandswahlen standen größere Veränderungen an.
Matthias Krökel stand für eine Wiederwahl als 1. Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung. Auch Mitgliederwartin Ingeborg Nehlsen kandidierte nicht mehr.
Aus der Mitgliederversammlung war kein Vereinsmitglied bereit, die Position des 1.Vorsitzenden zu übernehmen. Eine Weiterführung des Vereines ist unter diesen Umständen nur bedingt möglich.
Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender unbesetzt
2. Vorsitzender Siegmund Küster
Schriftführerin Christine Rosner-Haustein
Kassenwartin Petra Franke
Pressewart Reinhard Burzig
Mitgliederwart Matthias Krökel
Kassenprüfer Marion Grigat und Siegfried Riedel.
Eine besondere Ehrung erhielt Ingrid Leinemann. Sie ist seit 1965 als Übungsleiterin im Verein tätig und hat ihn als 1. und 2. Vorsitzende jahrelang geführt und geprägt.
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft
25 Jahre:
Tessa Wulfes, Gesine Rennspies, Timo Thiel, Albert und Christiane Wehrspann, Claudia Helbsing-Kessler, Frank König und Volker Schindler.
40 Jahre:
Udo Heinemann, Irma Busche und Hermann Spörl.
50 Jahre:
Rosemarie Hoffmann und Heinz Pflugmacher.
60 Jahre:
Rolf Büttner, Wilfried Förste und Helmut Weber.
Geehrte 2016





Geehrte 2016




Bericht der PAZ
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü